Allzu viele eindeutig asexuelle Figuren in Filmen und Serien gibt es bisher noch nicht. Im Folgenden eine kleine Liste dessen, was wir derzeit in deutscher Sprache haben

  • BoJack Horseman: Yolanda Buenaventura, Todd Chavez (beide bezeichnen sich explizit als ace und ihre Orientierung wird in der Serie thematisiert)
  • Game of Thrones: Lord Varys (erklärt in einem Gespräch, er habe keinerlei sexuelles Interesse)
  • Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit: Owen
  • Sex Education: Florence (kleine Rolle, aber wichtige Szene in Staffel 2, Folge 4, in der ihre Orientierung thematisiert wird)
  • Shadowhunters: Raphael Santiago (in den Büchern auch aromantisch, in der Serie eher grey-aromantisch)
  • Sirens: Valentina Dunacci (reagiert auf einen Flirtversuch mit der Aussage, Sex interessiere sie nicht und sie wolle über das Thema auch nicht sprechen)
  • SpongeBob Schwammkopf: SpongeBob Schwammkopf (Charakter ist als asexuell gedacht, da er ein Schwamm ist)
  • Steven Universe: Peridot (Charakter ist als asexuell und aromantisch gedacht, was jedoch nie direkt angesprochen wird)

Informationen zu Ace-Charakteren aus englischsprachigen, auf Deutsch nicht verfügbaren Serien findet ihr hier, hier und hier. Wer Französisch versteht, mag vielleicht hier weiterlesen.