Die letzte volle Oktoberwoche naht, und damit die Ace Week. Ursprünglich hieß diese Aktionswoche „Asexual Awareness Week“. Mittlerweile geht es nicht nur um Sichtbarmachung. Daher ist daraus 2018 eine Aktionswoche geworden, die alle mit eigenen Inhalten füllen können.

Ein besonders breites Themenspektrum hat sich der Aspec*German-Discord-Server vorgenommen. Es geht von der Label-Theorie bis zum Erfahrungsaustausch für Personen aus dem asexuellen Spektrum bis zum Kreativworkshop. Ein paar Menschen von AktivistA sind auch dabei. So unter anderem Carmilla bei der Sneak-Peek-Lesung für „Beweisstück A“ am Sonntag und Irina am Mittwoch beim Panel „Ace Aktivismus“.

Apropos asexueller Aktivismus: Wir hatten da schon Ideen gesammelt.

Wer zum asexuellen (und/oder aromantischen) Spektrum gehört und noch nicht dabei ist, findet den Einstiegslink mit Erklärungen hier: https://aspecgerman.de/

Hier ist das hoffentlich finale Programm:

programm ace week discord 2021
Die volle Dröhnung: Eine Woche asexuelles Spektrum Discord.
Text statt Bild:
Mensch(en) | Thema | Termin
Carmilla, weitere Autor*innen | Lesung Beweisstück A | So, 24., 19.30
Flemm | Labeltheorie | Mo, 25., 19.45
Kwantum, Cupia | Ace Positivity | Di, 26., 18.30
Florin | Queerplatonik, Poly, Beziehungsanarchie | Di, 26., 19.00
Petra | Ace in Schule, Studium, Ausbildung, Arbeit | Mi, 27., 19.00
Finn, Irina, Lea, Noir | Ace Aktivismus | Mi, 27., 19.00
Jay-Jay | Ace in den Medien | Do, 28., 19.00
Kwantum | enby Aces (offen für binäre Leute) | Do, 28., 19.00
Cupia, Finn | Growing up ace | Fr, 29., 19.00
Finn | Schreib-/Kreativwerkstatt | Sa, 30., 19.00
Alle Themenabende finden auf dem Discord-Server in Voicechannels (Sprachkanälen) statt.

1 Comment on Ace Week 2021: Das volle Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.